Drupal 7 Migration White Paper veröffentlicht

Wir haben heute unser erstes White Paper veröffentlicht. in diesem haben wir alle Informationen zusammengetragen, um den Wechsel von Drupal 7 auf Drupal 9 einzuleiten. Denn mit dem Support-Ende im November 2022 wird die Umstellung erforderlich.

Die Hintergründe, was sich mit Drupal 9 alles ändert und warum sich ein Wechsel nicht nur wegen dem sich zu Ende neigenden Supports lohnt, haben wir auf 22 Seiten aufgeschrieben.

Drupal 7 White Paper herunterladen 

Bitte achten Sie darauf, Ihre korrekte berufliche E-Mail-Adresse einzugeben, da wir an diese Adresse das White Paper schicken.

Was Sie in dem Paper finden

  1. Was Drupal 7 End-of-Life (EOL) bedeutet
  2. Wieso noch nicht alle umgestellt haben
  3. Weshalb der Wechsel auf Drupal 9 der letzte große Umstellung ist
  4. Wie Sie, Ihre Besucher und Redakteure von Drupal 9 profitieren
  5. Die Schritte auf dem Weg zu Drupal 9
  6. Ausblick auf Drupal 10

Weitere Informationen finden Sie unter www.d7-migration.de

Updates direkt in Ihr Postfach

Tragen Sie Ihre E-Mail ein und erhalten Sie wöchentlich unseren Newsletter. Kostenlos und jederzeit abbestellbar.
Ihre Daten sind sicher. Hier ist unsere Datenschutzerklärung.

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denken Sie?

Beliebte Artikel

No-Code- und Low-Code-Development mit Citrix Podio

No-Code- und Low-Code-Development mit Citrix Podio

Der von immer neuen „Buzz Words“ geplagte Entscheider hört, wenn es um Unternehmenssoftware geht, zunehmen davon, dass die Zukunft ...
Weiterlesen
Drupal 7 Migration White Paper veröffentlicht

Drupal 7 Migration White Paper veröffentlicht

Wir haben heute unser erstes White Paper veröffentlicht. in diesem haben wir alle Informationen zusammengetragen, um den Wechsel von Drupal ...
Weiterlesen
Datenmissbrauch ist schlecht für die Marke: So schützen Sie sich davor

Datenmissbrauch ist schlecht für die Marke: So schützen Sie sich davor

Die Sicherheit der eigenen IT-Infrastruktur und Website wird immer wichtiger. Nicht nur, weil Ausfälle teuer sind, sondern auch, weil die ...
Weiterlesen